Dr. med. Ursula Loher-Jones
Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie

  • Aufgewachsen mit schulischer Ausbildung in Pfarrkirchen, Nb.
  • Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • 3,5 j. wissenschaftliche Arbeit i.R. eines Förderprojekts der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der TU München, Klinikum r.d. Isar, auf dem Gebiet der Herzinsuffizienz unter Prof. Dr. med. Hans Blömer und Prof. Dr.med. Gert Baumann
  • Promotion über „Effekte des H2-Rezeptor-Agonisten Impromidin am menschlichen Myokard bei Pat. mit Herzversagen infolge von Mitral- und Aortenklappenvitien“
  • Beginn der klinischen Ausbildung in der Anästhesie Städtisches Klinikum München Neuperlach
  • Ausbildung zur Internistin im Städtischen Klinikum München Bogenhausen
  • Ausbildung zur Kardiologin im Herzzentrum Bogenhausen mit anschließend langjähriger Tätigkeit im Herzzentrum
  • 1999 Gründung der kardiologischen Gemeinschaftspraxis Neusäß mit Hrn. Dr. Peter Oldenbüttel
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
    Mitglied der European Society of Cardiology